Daten­schutz

Wir ver­ar­bei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten im Ein­klang mit den Bestim­mun­gen der Euro­päi­schen Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DS-GVO) und dem Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG). Im Fol­gen­den unter­rich­ten wir Sie über Art, Umfang und Zwe­cke der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten. Sie kön­nen die­se Unter­rich­tung jeder­zeit auf unse­rer Web­sei­te abrufen.

Daten­schutz

Die Betrei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Datenschutzerklärung.

Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder E-Mail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te weitergegeben.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht möglich.

Ver­ant­wort­li­che Stel­le und Datenschutzbeauftragter:

BFW Die­ter Rit­ter GmbH
Hoh­r­ain­str. 2
79369 Wyhl
07642-9200-0
zentrale@bfw-ritter.de

Sie errei­chen unse­ren Datenschutzbeauftragte/n:

BFW Die­ter Rit­ter GmbH
Datenschutzbeauftragter
Hoh­r­ain­str. 2
79369 Wyhl
07642-9200-0
datenschutz@bfw-ritter.de

Coo­kies

Coo­kies wer­den nur für die Nut­zung unse­rer Onlinedienste/Serviceportale ver­wen­det, die nur unter Ihrer Zustim­mung zur Daten­schutz­er­klä­rung nutz­bar sind. Die­se rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Viren. Coo­kies die­nen dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser speichert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te „Ses­si­on-Coo­kies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Ande­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie die­se löschen. Die­se Coo­kies ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wiederzuerkennen.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Ser­ver-Log-Files

Der Pro­vi­der der Sei­ten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Ser­ver-Log Files, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

Browsertyp/ Brow­ser­ver­si­on
ver­wen­de­tes Betriebssystem
Refer­rer URL
Host­na­me des zugrei­fen­den Rechners
Uhr­zeit der Serveranfrage

Die­se Daten sind nicht bestimm­ten Per­so­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Wir behal­ten uns vor, die­se Daten nach­träg­lich zu prü­fen, wenn uns kon­kre­te Anhalts­punk­te für eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung bekannt werden.

Kon­takt­for­mu­lar

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­si­ve der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Die­se Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung weiter.

Daten­über­mitt­lung in Drittstaaten

Eine Daten­über­mitt­lung in Dritt­staa­ten (Staa­ten außer­halb des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums – EWR) fin­det nur statt, soweit dies zur Aus­füh­rung Ihrer Auf­trä­ge erfor­der­lich ist oder Sie uns Ihre Ein­wil­li­gung erteilt haben. (z. B. Rech­nungs­adres­se außer­halb der EU)
Über Ein­zel­hei­ten wer­den wir Sie, sofern gesetz­lich vor­ge­ge­ben, geson­dert informieren.

Aus­kunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adres­se an uns wenden.

Ein­zel­fall­be­zo­ge­nes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Grün­den, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, jeder­zeit gegen die Ver­ar­bei­tung Sie betref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, die auf­grund von Arti­kel 6 Absatz 1 Buch­sta­be f der DS-GVO (Daten­ver­ar­bei­tung auf der Grund­la­ge einer Inter­es­sen­ab­wä­gung) erfolgt, Wider­spruch einzulegen.

Legen Sie Wider­spruch ein, wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr ver­ar­bei­ten, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ihre Inter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen oder die Ver­ar­bei­tung dient der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechtsansprüchen.

Wider­spruch Werbe-Mails

Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quel­le: eRecht24

Zugriff auf unse­re Online­diens­te / Portale

Als unser Kun­de erhal­ten Sie auf Wunsch Zugriff auf unse­re Online­por­ta­le, bzw. den Kun­den­be­reich. Um einen per­so­na­li­sier­ten und siche­ren Zugang zu den gewünsch­ten Infor­ma­tio­nen zu gewähr­leis­ten, spei­chern wir fol­gen­de Daten von Ihnen:

Fir­men­be­zeich­nung
Vor- und Nachname
Anschrift
Benut­zer­na­me und Passwort
eMail-Adresse

Für unse­re Sta­tus­por­ta­le spei­chern wir Ihre Daten intern und für das BFW I Por­tal in unse­rem exter­nen Rechenzentrum.

Die oben genann­ten Daten wer­den solan­ge gespei­chert, und Sie haben somit solan­ge Zugriff auf die Por­ta­le, bis wir Sie auf Ihren Wunsch hin, oder durch unser Ermes­sen, dau­er­haft löschen. Bei unse­ren Sta­tus­por­ta­len haben Sie jeder­zeit über den Kun­den­be­reich die Mög­lich­keit Ihr Benut­zer­kon­to, mit sämt­li­chen Daten, dau­er­haft zu löschen. Im Fal­le des BFW I Por­tals löschen wir auf Ihren Wunsch hin Ihr Benutzerkonto.

Der ein­zi­ge Zweck der Spei­che­rung Ihrer Daten ist die ein­deu­ti­ge Zuord­nung Ihres Benut­zer­kon­tos zu den Infor­ma­tio­nen auf die Sie Zugriff erhal­ten. Wir geben Ihre Daten, außer not­wen­di­ger­wei­se an unser Rechen­zen­trum für den Zugriff auf das BFW I Por­tal, in kei­nem Fall an Drit­te weiter.

Nut­zung der Online­diens­te / Portale

Durch die Nut­zung unse­rer Online­por­ta­le erklä­ren Sie sich damit ein­ver­stan­den, die zur Ver­fü­gung gestell­ten Daten aus­schließ­lich im Rah­men der Haus­ver­wal­tungs­tä­tig­keit zu nut­zen. Die Ein­sicht in die zur Ver­fü­gung gestell­ten Daten gilt aus­schließ­lich für Sie als Nut­zer, die Fir­ma BFW Die­ter Rit­ter GmbH sowie deren Beschäf­tig­te und für unser Rechen­zen­trum. Eine Wei­ter­ga­be der Zugangs­da­ten, sowie der Daten im Online­por­tal in irgend­ei­ner Form an Drit­te ist untersagt.

Der Zugang zum Online­por­tal kann jeder­zeit und ohne die Nen­nung von Grün­den durch die BFW Die­ter Rit­ter GmbH wie­der ent­zo­gen werden.

Chat­bot

Auf unse­ren Sei­ten ist ein Chat­bot ein­ge­bun­den. Der Chat­bot ist eine intel­li­gen­te Soft­ware­lö­sung, die mit Web­sei­ten­be­su­chern in Kon­takt tritt und bestimm­te Infor­ma­tio­nen auto­ma­ti­siert abfra­gen oder ertei­len kann. Wenn Sie (als Web­sei­ten­be­su­cher) mit dem auf die­ser Sei­te ein­ge­bun­de­nen Chat­bot in Kon­takt tre­ten, spei­chert die­ser die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­in­hal­te. Die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­in­hal­te kön­nen von jedem Kom­mu­ni­ka­ti­ons­part­ner jeder­zeit manu­ell gelöscht wer­den; im Übri­gen wer­den die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­in­hal­te spä­tes­tens nach 2 Jah­ren gelöscht.

Fer­ner hin­ter­legt der Chat­bot einen Coo­kie in Ihrem Brow­ser, um Sie beim nächs­ten Besuch auf die­ser Web­sei­te wie­der­zu­er­ken­nen. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­sers akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein. Die Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem End­ge­rät bis Sie sie löschen, wer­den aber spä­tes­tens 30 Tage nach ihrer Spei­che­rung deaktiviert.

Alle über den Chat­bot ver­ar­bei­te­ten Daten wer­den ver­schlüs­selt an ein von der Con­Rat Web­So­lu­ti­ons GmbH Nie­der­ho­ner Str. 54, 37269 Esch­we­ge, bereit­ge­stell­tes in Deutsch­land gele­ge­nes Rechen­zen­trum über­tra­gen. Ver­ant­wort­li­cher für die Daten­ver­ar­bei­tung ist jedoch allein der Web­sei­ten­be­trei­ber. Con­Rat ist dem­ge­gen­über nur Auf­trags­ver­ar­bei­ter. Der Web­sei­ten­be­trei­ber hat mit Con­Rat einen AV-Ver­trag abge­schlos­sen. Die­ser Ver­trag ist gesetz­lich vor­ge­schrie­ben und gewähr­leis­tet eine DSGVO-kon­for­me Daten­ver­ar­bei­tung durch ConRat.

Der Ein­satz des Chat­bots erfolgt auf Grund­la­ge unse­res berech­tig­ten Inter­es­ses an einer mög­lichst unkom­pli­zier­ten und effek­ti­ven Kom­mu­ni­ka­ti­on mit unse­ren Web­sei­ten­be­su­chern (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ent­ge­gen­ste­hen­de Rech­te der Web­sei­ten­be­su­cher sind nicht ersichtlich.